Friesen bei der Ruderregatta in Villach

Auch heuer sind wir Friesen mit einem kleinen, aber dafür umso feineren Frauenteam in Villach vertreten. Unser Sportwart und gleichzeitig auch Trainer begleitet seine Sportlerin Valentina bei dieser tollen und sehr großen Herbstregatta.

Villach ist, vor allem im Schüler- und JuniorInnenbereich, ein wirklich toller internationaler sowie nationaler Gradmesser in Bezug auf das aktuelle Leistungsvermögen.

Valentina wird zweimal im Einer an den Start gehen. Einerseits wird sie im Juniorinnen B 1x versuchen die 1.500m so schnell wie nur möglich zu bewältigen, andererseits wird sie auch im Lgw Juniorinnen A 1x die 2.000m in Angriff nehmen.

Wir Friesen wünschen ihr viel Erfolg und vor allem, dass sie mit sich selber zufrieden ist. Wir halten ihr die Daumen und hoffen auf genügend Widerstandsfähigkeit der Stimmbänder ihres Trainers.

Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar