Home                  Verein                  Berichte/Fotos                  Rudersport                  Termine                  Firmenevents                 Links

 

Berichte
Kilometerleistungen 2011:
 
 

Anbei findet ihr den Kilometer-Jahresabschluss 2011.

Vielen Dank wieder an Günther Praschinger für die mühevolle Auswertung!

      <mehr>

 

   
Wiener Landesmeisterschaften:  8./9.Oktober 2011
 

Am 8./9. Oktober stand endlich die letzte Regatta nach einer sehr langen und spannenden Saison am Program.

Erfreulicherweise konnte ein Meistertitel für unseren Verein errungen werden:

Daniel Ofner konnte sich gegen die Lia Phalanx durchsetzen und gewann das A-Finale doch recht klar vor zwei Booten der Lia. Gratulation an Daniel.


      ...<mehr>
 

   
Österreichische Staatsmeisterschaften:  30.September -2.Oktober 2011
 
Am vergangenen Wochenende fanden in Wien auf der Neuen Donau die Österreichischen Staatsmeisterschaften statt. Bei wirklich einwandfreiem Wetter und Bedingungen konnten die Zuseher und mitradelnden Fans zum größten Teil wirklich interessante sowie spannende Rennen sehen.

Vorab möchte ich mich bei all jenen Friesenmitglieder bedanken, die mitgeholfen haben, dass die Staatsmeisterschaften gut organisiert abgelaufen sind. Helma Watzek, Karin Vorraber, Eva Gruber, Alexander Gruber in seiner Doppelfunktion als Helfer und Schiedsrichter, Renate Kornfeind als Schiedsrichterin, Gerlinde Biwald, Ursula Kabas und unsere Schüler (am Sonntag, weil sie keine Rennen hatten). Es ist einfach notwendig, dass wir auch aus den Vereinen heraus die notwendige Unterstützung beibringen müssen, damit Regatten in  Wien stattfinden können.


      ...<mehr>
 

   
Österreichische Vereinsmannschafts-Staatsmeisterschaft:    17.-18.September 2011
 

5. Platz bei der ÖVMSTM – 7 Rennen, davon 2 Siege im B-Finale

Am 17./18.9.2011 fand in Ottensheim bei Linz die traditionelle Vereinsmannschafts-Staatsmeisterschaft statt. Leider und dies entgegen der üblichen Ausschreibung, fand die ganze Veranstaltung nur am Sonntag statt. Damit haben kleinere Vereine wie wir nicht die Möglichkeit alle Rennen zu beschicken. Dadurch konnten wir auch nur in einer sehr abgespeckten Mannschaft an den Start gegangen.

Vor allem möchte ich mich bei unseren Mastersruderinnen und Mastersrudern bedanken, die ebenso wie unsere jungen Aktiven mit vollem Einsatz ihr Rennen absolvierten. Diese kleine Mannschaft hat es geschafft mit 11 Punkten den 5. Platz unter 9 teilnehmenden Mannschaften zu erkämpfen - nur einen Punkt hinter dem 4. platzierten RV Seewalchen. Gratulation!


      ...<mehr>
 

   
Trainingslager Villach:   13.-20.August 2011

Unter der Leitung unseres Schülertrainers Matthias „Joey“ Jaksch absolvierten unsere Schüler am Ossiachersee im Ruderverein Villach ihr erstes Trainingslager.

Die Mannschaft bestehend aus Gideon Frey, Georg Schinner, Markus Hauser, Sebastian Kabas und Elias Marcus verbrachte eine tolle Woche in einer wunderbaren und sehr freundschaftlichen Umgebung.

Wir wollen uns an dieser Stelle ganz herzlich bei den Verantwortlichen des Rudervereins Villach, allen voran beim Obmann Herwig Hilber sowie bei Stephan Praschnig bedanken,


      ...<mehr>
 

   
Völkermarkter Ruderregatta:   14.August 2011
 

Am vergangenen Sonntag fand in Kärnten am Stausee in Völkermarkt die schon seit vielen Jahren gut etablierte Sprintregatta (500m) statt. Bei idealen Bedingungen gingen unsere Schüler im Einer, Doppelzweier und Doppelvierer an den Start sowie Fabian Pudgar im Junioren B Einer und Timon Gruber in einem Mixed-Doppelzweier.


Die Schülermannschaft bestehend aus Gideon Frey, Markus Hauser, Sebastian Kabas, Georg Schinner und Elias Marcus sind schon am Samstag zu einem einwöchigen Trainingslager in Villach am Ossiachersee.  Sie wohnen dort mit ihrem Betreuer Matthias "Joey" Jaksch bei unseren Freunden vom Villacher Ruderverein. Die Anreise war sehr unkompliziert und kurz, so dass die Mannschaft frisch und agil ans Werk gehen konnte. Nun zu den Rennen:


      ...<mehr>
 

   
Wiener-Einer:    6.August 2011

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der WRC Pirat am Donaukanal erstmalig den "Wienereiner". Eine Langstreckenregatta über 6km von Nußdorf bis knapp unterhalb der Urania. In der Summe war die Regatta von Seiten der Ruderer perfekt organisiert und auch die Zuschauer auf ihre Rechnung gekommen sind. Eine durchaus sehr gut gelungene Regatta.

Von uns Friesen hatten 3 Starter gemeldet.
Klemens Matousek
Clemens Löffler
Michael Kornfeind


      ...<mehr>
 

   
Cup de la Jeunesse:    29.-31.Juli 2011
 

WIR GRATULIEREN TIMON GRUBER UND SEINEM TRAINER STEPHEN BIWALD ZUM GEWINN DER BRONZEMEDAILLE IM JUNIOREN 2x BEIM COUPE DE LA JEUNESSE!

Wie schon geschrieben fand an diesem Wochenende in Ottensheim bei Linz der "Coupe de la Jeunesse" (Unter 19 EM) statt.
Timon Gruber startete dort mit seinem Ruderkollegen von Wiking Bregenz Daniel Natter im Junioren Doppelzweier.


      ...<mehr>
 

   
Gmundner Ruderregatta:    23.Juli 2011
 

Sieg für Friesen Wien!

 

Die Traunseeregatta ist das Highlight für Masters-Ruderer in Österreich – gleichzeitig finden auch Junioren-Wettkämpfe statt. Genau in dieser Klasse konnte der Verein einen Gewinn verzeichnen.

      ...<mehr>
 

   
Herzliche Gratulation:    23.Juli 2011

 

Am 1. Juni 2011 haben sich Marlene und Joachim das Ja-Wort gegeben.

Wir wünschen den Beiden auf ihrem gemeinsamen, weiteren Lebensweg alles Gute!

 

   
Vienna Night Row:    2.Juli 2011

Am Samstag den 2.7. fand an der Alten Donau, initiiert vom 1.WRC Lia, das erste Vienna Night Row Event (www.vienn-nightrow.com) statt. Zu Beginn können wir festhalten, dass hier die Organisatoren rund um Martin Meier "Spider", wirklich alles getan haben, damit die Veranstaltung professionell über die Bühne geht. Wir als Friesen wollen dazu gratulieren. Gratulieren zu der Idee und die Ausdauer, dieses Event auf die Beine zu stellen. 

Von uns Friesen waren in Summe 16 Personen am Start.

Begonnen hat die internationale Regatta - mit deutscher und schweizerischer Beteiligung - um 19.30 mit den Vorläufen der Männer 8er.

     ...<mehr>

 

   
Int. Ruderregatta Ottensheim:    24.-26.Juni 2011
 

7 Siege der Jugendmannschaft und Nominierung zum Coup de la Jeunesse

Im Mittelpunkt des Interesses stand auf der einen Seite die Qualifikation für die jetzt kommenden Internationalen Veranstaltungen (Coup de la Jeunesse, Junioren WM, U-23 WM) als auch wieder einmal eine Standortbestimmung für unsere Junioren B.

      ...<mehr>
 

   
Sprint-Wochenende:    18./19.Juni 2011

15 Siege bei Ellida und Donaubundregatta

Am Wochenende 18./19. Juni fanden an der Alten Donau die Ellida Kurzstreckenregatta (Samstag) statt, sowie die Donaubund Sprintregatta (Sonntag). Für die Aktiven sind diese Regatta immer wieder interessant, weil sie sich über kurze Strecke messen können und auch eine gute Möglichkeit darstellen, um eventuell neue Kombinationen zu testen.

Hier ein kurzer Überblick über die Ergebnisse      ...<mehr>

   
Gratulation:    17.Juni 2011
 

Der Vorstand gratuliert Klemens Matousek sehr herzlich zur erfolgreich abgelegten Matura.

Am 17. Juni 2011 legte Klemens mit gutem Erfolg seine Reifeprüfung im Piaristengymnasium ab.

Klemens ist erst seit Beginn des heurigen Jahres bei uns, aber gemeinsam mit seinem Trainer Thomas Drucker bereits ein nicht mehr weg zu denkender Bestandteil unserer Jugendmannschaft.

Wir wünschen Klemens auf seinem weiteren beruflichen und sportlichen Lebensweg alles Gute und viel Erfolg!

   
Int.Kärntner Ruderregatta:    28.-29.Mai 2011
  Anbei ein paar Zeilen aus wie immer unobjektiver Betreuer/Trainer und Präsidentensicht zu der am vergangenen Wochenende bestrittenen Regatta in Klagenfurt.

Wir waren diesmal im Jugendbereich in allen Nachwuchsaltersgruppen - Schüler, JuniorenB und JuniorenA - gemeldet.

Ich denke, dass wir als Friesen über diese Entwicklung sehr froh sein können, wie wohl es manchmal schon rein logistisch immer mehr herausfordernd wird.

Nun zu den Rennen - die bei durchwegs sehr guten Wasserbedingungen über die Bühne gegangen sind:      ...<mehr>

 

   
Kuchelauer Ruderregatta:    14.Mai 2011
  Am vergangenen Samstag veranstaltete der Ruderverein Austria in der Kuchelau die traditionelle Kuchelauer Kurzstrecken-Ruderregatta. Wir als Friesen waren diesmal mit einer sehr großen Mannschaft vertreten und belegten in der ersten Zwischenwertung des "Ing. Otto Philipp-Cup" den sehr guten zweiten Platz (erstmalig sind wir soweit vorne).

     ...<mehr>
 

   
Nachwuchs bei Andrea&Clemens:    9.Mai 2011
Liebe Friesenmitglieder!
Eine wirklich erfreulich Meldung aus dem Bereich Nachwuchs:
 
Am Montag den 9.Mai wurden Andrea und Clemens Löffler Eltern eines Bubens - hier kurz die offizielle Mitteilung:
 
"hallo welt! kurz entschlossen habe ich mich heute nacht entschlossen, meine mami und meinen papi zu überraschen und mein bisheriges domizil zu verlassen. 34 wochen sind aber auch genug! Mit 2280g und stattlichen 48cm ist man gerüstet, meine ich. alle liebe, euer Jakob!"
 
Wir heißen als Friesen Jakob herzlich Willkommen und freuen uns mit Andrea und Clemens, dass alle gesund und munter sind.
   
Int.Junioren Regatta München:    7.-8.Mai 2011
  Im JuniorenB Doppelzweier haben Nikola Szucsich und Daniel Ofner am Sonntag ihre Lauf gewonnen - wir gratulieren zu der Sonderleistung und wir freuen uns sehr mit Euch.

Im JuniorenB Einer hat Fabian Pudgar am Sonntag nach einem sehr guten Lauf den 1. Platz in seinem Lauf belegt. Wir gratulieren zu dem sensationellen Lauf.
Timon ist im Doppelzweier mit seinem Ruderkollegen von Wiking Bregenz (Daniel Natter) an den Start gegangen. Hier hat er am Samstag den guten 18 Platz unter 40 gestarteten Booten belegt.

Unsere Junioren B (Nikola, Daniel und Fabian) sind im Achter an beiden Tagen in einer Renngemeinschaft mit Lia und STAW an den Start gegangen. Sie haben sich aus meiner Sicht sehr gut geschlagen und jeweils an beiden Tagen den guten 3 Platz belegt.
 

   
Vienna Rowing Challenge:    7.Mai 2011
Hier hatten wir 6 Boote am Start:
Masters Doppelvierer: Willi Kabas, Martin Haberl, Dieter Wolf, Walter Kabas
Master Einer: Clemens Löffler
Junioren Einer: Clemens Matouschek
Schüler Doppelzweier: Sebastian Kabas und Markus Hauser
Master Doppelzweier: Gregor Langberg und Clemens Löffler
Junioren Doppelvierer: Clemens Matouschek, Fabian Traxler, Matthias Kiralyhidi, Jakob Schmölzer

Alle Boote haben eine wirklich sehr gute Leistung erbracht. Jede Mannschaft hat für sich die beste Leistung abgerufen und damit in der Gesamtsumme dazu beigetragen, dass wir als Ruderverein Friesen in der Mannschaftswertung den sehr guten 2. Platz belegen konnten. (Gewinner Pirat)
Vor allem sei in diesem Zusammenhang Clemens Löffler erwähnt, der diese Strecke zwei Mal bewältigt hat und entscheidendes zu dem tollen Mannschaftsergebnis beitragen konnte.

An Klassensieger haben wir im Bereich des Schülerdoppelzweier einen 1. Platz zu verzeichnen, sowie im Junioren Einer von Clemens Matouschek und im Junioren Doppelvierer. Wir gratulieren allen 3 Mannschaften zu ihren Erfolg.

Alle Masterboote (1x, 2x, 4x) waren sensationell schnell sowie sehr kraftvoll unterwegs und haben einfach viel Applaus verdient. Vielen Dank für Euren Einsatz.
 

   
Wr.Frühjahrsregatta und Kleinboottest:    16.-17.April 2011

Kurz einen Bericht über die an diesem Wochenende stattgefundenen Ruderregatta in Wien:

JuniorenB:

Hier können wir zusammenfassend schreiben, dass sich alle Burschen physisch wirklich toll über den Winter weiterentwickelt haben. Technisch haben noch alle sehr viel Potential und hier liegt auch die Chance in Richtung Staatsmeisterschaften im Herbst.

Die Burschen haben heute im Doppelvierer klar gewinnen können und im Achter (in einer Rgm mit Lia u. Staw) wurden die anderen 3 Boote in einem spannenden Zielsprint besiegt.   ...<mehr>

 
   
Langlauftrainingslager in der Ramsau:    5.-12.Februar 2011
Bereits im vergangenen Herbst war für die einzelnen Betreuer (Liza, Mark, Thomas und Stephen) unserer Juniorenmannschaft klar, dass Langlaufen bzw. ein Langlauftrainingslager zum unverzichtbaren Bestandteil des Wintertrainings zählen muss. Letztendlich haben sich mit Daniel, Fabian, Jakob und Nikola vier Junioren B und mit Timon und Klemens 2 Junioren A dafür angemeldet. Verstärkt wurde die Truppe mit einem Paddler, Christoph Kornfeind, dem Sohn unseres Zeugwarts Ferry. 3 von den Burschen, Daniel, Fabian und Nikola, standen noch nie auf Langlaufskiern...     <mehr>
   
Int.Österr. Ruder-Indoormeisterschaften:    23.Jänner 2011
                                                                          Mit einer beachtlichen Mannschaft (15 Starter: Gideon Frey, Sebastian Kabas, Elias Marcus, Daniel Ofner, Nikola Szucsich, Fabian Pudgar, Fabian Traxler, Mathias Kiralyhidi, Klemens Matousek, Timon Gruber, Alexander Koller, Dieter Wolf, Martin Haberl, Willi Kabas, Stephen Biwald) gingen die Friesen beim ersten Wettkampf dieses Jahres an den Start. Alle haben gekämpft wie die Löwen und dabei alles gegeben ...     <mehr>
   
   
 
 

 

 

2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008 u. älter
 
Fotos
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008 u. älter
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

< zurück >

© RV Friesen Wien 2010

Impressum/Kontakt